Union Nussbach

2.LL Herren - es geht aufwärts

In der gestrigen gut besuchten Heimrunde, hatten unsere Nußbacher Herren endlich wieder Gutes zu verbuchen: Nach zwei rabenschwarzen Runden vor Weihnachten, wo man sich oft unter dem Wert schlagen ließ, wurde gestern endlich wieder gut aufgespielt.

 

Im ersten Spiel gegen die Gäste von Askö Linz Stamm 2 konnten die Nußbacher, unter der Verstärkung des nach einer Aduktorenverletzung wieder einsatzbereiten Steinmair Franz und dem Routinier Lugerbauer Roland gut in die Partie starten. Man hatte den Gegner zwar gut im Griff, doch konnten sich die Linzer durch einige Unkonzentriertheiten der Heimmannschaft einen Satzgewinn im dritten Satz sichern. Schlussendlich gaben unsere Herren das Spiel aber nicht mehr aus der Hand und holten sich im vierten Satz deutlich den 3:1 Sieg über die Zweite von Askö Linz Stamm. (11:3/11:5/9:11/11:3)

 

Auch in das zweite Spiel gegen die junge Truppe des TV Enns konnte man mit einem deutlichen Satzgewinn einsteigen. Trotzdem konnten die Ennser unsere Mannschaft immer wieder unter Druck setzten, und es konnte ein ausgeglichenes und spannendes Spiel von den Zuschauern verfolgt werden. Nach einem Hin und Her auf Grund mangelnder Chancenauswertung musste man also in den entscheidenden 5. Satz:

Nach schwachem Start und einem 1:6 Rückstand wurden die Seiten gewechselt, und obwohl sich du Nußbacher nochmal auf einen 8:8 Ausgleich heran kämpfen konnten, ging die Partie trotzdem mit einem 10:12 im letzten Satz an die Gäste des TV Enns. (11:6/9:11/11:5/7:11/10:12)

 

Somit findet man sich jetzt auf dem 7. Rang in der Tabelle wieder, jedoch lässt die gezeigte Leistung auf weiteres hoffen.

Nächste Runde am Sa. 26. Jänner um 9 Uhr in der Rennerschule in Linz. Als Gegner warten die beiden ungeschlagenen Teams an der Tabellenspitze, FBC Askö Urfahr 3 & TuS Raiff. Kremsmünster 3.

________________________________________________________________________________________

1.BL Frauen - schwieriger Start in die Rückrunde

Nach einer wohlverdienten Weihnachtspause fand das erste Spiel der Rückrunde in der Damenbundesliga im Jahr 2013 statt. In Wels standen unseren Mädels FBC ASKÖ Urfahr und den Gastgeberinnen aus Wels gegenüber.

 

Motiviert, aber etwas nervös, ging man in die erste Partie gegen Urfahr. Das ganze Spiel hindurch merkte man die Anspannung und den Respekt vor den Gegnern. Vor allem hinten hatten unsere Mädels Schwierigkeiten, wodurch die Partie zu einem Service-Spiel wurde. Schließlich musste man sich 3:0 geschlagen geben. (11:7/11:8/15:13)

 

Gleich im Anschluss wurde das Spiel gegen FSC Wels 08 ausgetragen. Noch etwas angeschlagen von der Niederlage gegen Urfahr, versuchte sich unsere Mannschaft wieder zu motivieren, musste aber auch den ersten Satz gegen die Gastgeberinnen abtreten. Im zweiten Satz lief es dann besser, die Abwehr gewann an Selbstvertrauen. Die nächsten beiden Sätze gingen an Nußbach. Der 4. Satz zeigte ein knappes Kopf an Kopf Rennen, das unsere Mädels aus der Hand gaben. Beim Satzgleichstand von 2:2 ging es schließlich im 5. und damit entscheidenden Satz um den Sieg. Leider konnte dieser trotz starker Aufholaktionen nicht zugunsten unserer Truppe beendet werden, das Spiel wurde 3:2 verloren. (11:9/8:11/10:12/11:7/11:7)

 

Nun gilt es den Kopf nicht hängen zu lassen und mit Freude in die nächste Runde zu gehen. Diese findet am Samstag um 16:00 in Mistelbach statt. Die Gegner sind Neusiedl und Rohrbach. Die Mädls haben nichts zu verlieren und das Ziel muss sein, diese Lockerheit ins Spiel mitzunehmen!

_______________________________________________________________________________________________________

Second Hand bei Flutlichtturnier 29.8.

Annahme – Verkauf der Ware ab 18.30 Uhr

Abholung - der Ware oder Geld von 21.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Ware mit Name und Preis anschreiben, 15% bekommt die Sektion Faustball

Fußball- und Hallenschuhe, diverse Vereins – und Sportbekleidung

_____________________________________________________________________________________

U16 Bezirk Halle

Am Freitag spielten unsere Faustball-Jungs U16 in Kirchdorf.

Gegen Kirchdorf mussten sie im ersten Satz einen 6:1 Rückstand aufholen, danach gaben sie die Führung nicht mehr aus der Hand. Trotz schlechter Phasen aufgrund von Konzentrationsschwächen hatte man nie das Gefühl dass sie unter starkem Druck stehen. Windischgarsten 1 und 2, sowie Grünburg konnten ihr Spiel nicht durchbringen. Alle Partien wurden gewonnen. Weiter so!

_______________________________________________________________________________________________

Frauen BL Halle - erste Saison - nach Hinrunde auf sensationellem 3. Tabellenrang

Nußbacher Faustballerinnen holen erstmals 4 Punkte in einer Runde

 

Was für ein Abschluss der Hinrunde der Faustballbundesliga für die Spielerinnen der Union Raiffeisen Haidlmair Nußbach. Die Faustballgirls setzten sich sowohl gegen ÖTB Drösing, als auch gegen ATSV Salzburg mit 3:0 durch. Im ersten Spiel fand die junge Mannschaft gegen die Niederösterreicherinnen nicht zu ihrem Spiel und entschied jeden Satz erst gegen Ende hin dann doch für sich. Das Spiel wurde verdient gewonnen, wenn gleich wieder der nicht vorhandene Druck im Angriff immer öfter zu langen Ballwechseln führte.

 

Anders das Bild im Spiel gegen die Gäste aus Salzburg. Vom ersten Ball weg wurde der nötige Druck aufgebaut um die Gegnerinnen nicht ins Spiel kommen zu lassen. Mit 11:3, 11:3 und 11:1 sicherten sich die Teenies mit einer bärenstarken Mannschaftsleistung einen viel umjubelten Sieg gegen die Mozartstädterinnen, die in der Woche davor überraschend gegen ASKÖ Urfahr gewinnen konnten. Eine tolle Leistung aller Spielerinnen. War die Abwehr und das Zuspiel schon im ersten Spiel Top, so präsentierten sich die Angreiferinnen im zweiten Spiel ebenfalls in Spiellaune und sorgten mit vielen cleveren Punkten dann auch für eine tolle Stimmung bei den Fans und Eltern.

 

Was für eine Hinrunde! Die Faustballerinnen bekommen nächste Woche noch ein besonderes Geschenk: eine eingerahmte Halbzeittabelle. Es ist schon eine unglaubliche Geschichte als Aufsteiger mit einem Altersschnitt von 16 in der Bundesliga nach 4 Runden hinter Arnreit und Neusiedl auf Platz 3 das Jahr zu beenden. Wohin der Weg führt werden die nächsten Runden im Jänner zeigen – das Saisonziel, nicht abzusteigen, ist auf jeden Fall bereits jetzt schon so gut wie erreicht.

______________________________________________________________________________________________________

Verhaltener Saisonstart für die Nußbacher Herren in der 2. Landesliga Süd

Am gestrigen Sonntag starteten die Nußbacher Herren in die heurige Hallensaison der 2. Landesliga Süd. Ausgerüstet mit neuen Dressen und etwas umstrukturierter Mannschaft begab man sich nach Schärding wo zum einen die Mannschaft aus Zell an der Pram sowie die Hausherren aus Schärding warteten.

 

Im ersten Spiel gegen Union Zell/Pram konnte, obwohl Stammspieler Steinmair Franz verletzungsbedingt aussetzte, eine 2:0 Satzführung erarbeitet werden. Im 3. Satz gelang es den Nußbachern aber nicht einen der 4 erspielten Matchbälle zu verwerten, und die Mannschaft aus Zell an der Pram konnte sich den 1. Satzgewinn sichern. Die Nußbacher fanden nicht mehr ins Spiel, und auch der Einsatz von dem angeschlagenen Zuspieler Steinmair Franz brachte die Nußbacher nicht wieder auf Kurs. So musste die Partie schlussendlich 2:3 abgegeben werden. (11:8, 11:6, 12:14, 7:11, 7:11)

 

Im 2. Match warteten die Hausherren von SPG Schärding auf die Nußbacher Truppe. Geschwächt durch den enttäuschenden Verlust des ersten Spiels hing man den Hausherren auf lange Zeit hinterher. Die Nußbacher konnten sich zwar immer wieder heran kämpfen, trotzdem gelang es nicht einen Satz für sich zu entscheiden, und man musste auch dieses Match mit einer 0:3 Niederlage beenden. (10:12, 7:11, 12:14)

 

Nach dieser leider punktelosen Runde finden sich die Nußbacher vorerst auf dem 7. Tabellenrang wieder, welcher aber in der nächsten Runde am 16. Dezember in der Linzer Solar City wieder aufpoliert werden soll.

____________________________________________________________________________________________________

U12 w - Vierte bei Landesmeisterschaften

Bei der gestrigen Landesmeisterschaft erreichten unsere U14 Mädchen mit ihrer Betreuerin Verena den 4. Platz von 8 Mannschaften in Laakirchen. In den Vorrundenspielen mit einem Sieg und 2 Unentschieden auf dem 2. Platz, qualifizierten sich die Mädchen für die Finalspiele, wo sie allerdings gegen den Bezirkssieger Grieskirchen eine klare Niederlage einstecken mussten. Damit ging es im letzten Spiel gegen Hirschbach noch um den 3. Platz und somit um die Teilnahme bei der Staatsmeisterschaft. Dieses wurde dann aber knapp verloren und es blieb nur Blech.
1. Freistadt
2. Grieskirchen
3. Hirschbach

______________________________________________________________________________

U18w - Landesmeister - herzliche Gratulation!

Auch für unsere U18 Mädls ging es heute bei den Landesmeisterschaften in Laakirchen um Gold, Silber und Bronze.
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten gegen Münzbach fand man immer besser ins Spiel und konnte einen 2:0 Sieg feiern. Die beiden weiteren Gruppenspiele gegen Laakirchen und Rohrbach konnte man souverän nach Hause spielen.
Im anschließenden Halbfinale gegen die Mädls aus Arnreit wurde man ein bisschen überrascht, da die Arnreiter Schlägerin versuchte zu blocken. Den ersten Satz konnten unsere Mädls mit 11:9 knapp für sich entscheiden und im Zweiten fand man zu alter Stärke und konnte diesen klar gewinnen.
Im Finale wartete dann die Mannschaft aus Höhenhart. In dieser Begegnung zeigten die Nußbacherinnen von Anfang an, dass sie die Halle als Siegerinnen verlassen möchten. Man ließ Höhenhart keine Chance und siegt deutlich mit 11:2 und 11:5. Somit sind unsere Girls U18 Landesmeister.

________________________________________________________________________

Frauen BL Halle - erste Saison - nach Hinrunde auf sensationellem 3. Tabellenrang

Nußbacher Faustballerinnen holen erstmals 4 Punkte in einer Runde

 

Was für ein Abschluss der Hinrunde der Faustballbundesliga für die Spielerinnen der Union Raiffeisen Haidlmair Nußbach. Die Faustballgirls setzten sich sowohl gegen ÖTB Drösing, als auch gegen ATSV Salzburg mit 3:0 durch. Im ersten Spiel fand die junge Mannschaft gegen die Niederösterreicherinnen nicht zu ihrem Spiel und entschied jeden Satz erst gegen Ende hin dann doch für sich. Das Spiel wurde verdient gewonnen, wenn gleich wieder der nicht vorhandene Druck im Angriff immer öfter zu langen Ballwechseln führte.

 

Anders das Bild im Spiel gegen die Gäste aus Salzburg. Vom ersten Ball weg wurde der nötige Druck aufgebaut um die Gegnerinnen nicht ins Spiel kommen zu lassen. Mit 11:3, 11:3 und 11:1 sicherten sich die Teenies mit einer bärenstarken Mannschaftsleistung einen viel umjubelten Sieg gegen die Mozartstädterinnen, die in der Woche davor überraschend gegen ASKÖ Urfahr gewinnen konnten. Eine tolle Leistung aller Spielerinnen. War die Abwehr und das Zuspiel schon im ersten Spiel Top, so präsentierten sich die Angreiferinnen im zweiten Spiel ebenfalls in Spiellaune und sorgten mit vielen cleveren Punkten dann auch für eine tolle Stimmung bei den Fans und Eltern.

 

Was für eine Hinrunde! Die Faustballerinnen bekommen nächste Woche noch ein besonderes Geschenk: eine eingerahmte Halbzeittabelle. Es ist schon eine unglaubliche Geschichte als Aufsteiger mit einem Altersschnitt von 16 in der Bundesliga nach 4 Runden hinter Arnreit und Neusiedl auf Platz 3 das Jahr zu beenden. Wohin der Weg führt werden die nächsten Runden im Jänner zeigen – das Saisonziel, nicht abzusteigen, ist auf jeden Fall bereits jetzt schon so gut wie erreicht.

______________________________________________________________________________________________________

U 14 Abschluß der Bezirksmeisterschaft - Burschen holen sich den Titel / Mädels werden gute Vierte

Unsere Jungs haben souverän den Bezirksmeister geholt und deshalb geht es am Sonntag zur Landesmeisterschaft nach Kremsmünster.
Die Mädels spielen hier im männlichen Bezirk mit und sind gute 4te geworden.

_____________________________________________________________________________

U18 - Fünfter bei Landesmeisterschaft

Sebastian Schoder beim Angriff

Unsere U18-Burschen haben heute als Bezirkssieger von Kirchdorf zu fünft an der Landesmeisterschaft in Grieskirchen teilgenommen.
Sie starteten zuerst schlecht gegen DSG UKJ Froschberg in die Gruppenphase, der zweite Satz begann zu Gunsten der Kremstaler, wurde aber anschließend verschenkt.
Als nächstes galt es mit den Ennsern, dem amtierenden U-18 m Landesmeister, mitzuhalten. Doch die Ennser spielten ihre Partie herunter und ließen sich von Nußbach nicht stören.
In der dritten Partie der Nussbacher ging es gegen die Hausherren aus Grieskirchen, gegen die man den einzigen Sieg des Tages holte. Mit dem nicht zufriedenstellenden Endstand als Fünfter verabschiedeten sich die Burschen von der Landesmeisterschaft.

______________________________________________________________________________

1. Frauen BL - Weg ins Final selbst verbaut - Sieg gegen Laakirchen; Niederlage gegen Urfahr

(Foto von Micheal Ahrens)

Die theoretische Chance auf das Final besteht noch, doch dazu müsste Neusiedl morgen gegen Vöest oder Drösing verlieren, was als sehr unwahrscheinlich gilt.

In den heutigen Spielen gegen ASKÖ Laakirchen und FBC ASKÖ Urfahr fanden unsere Damen nie richtig ins Spiel.

Im ersten Spiel gegen Laakirchen zeigte man sich noch passabel, doch die Anspannung vor dem alles entscheidenden Spiel war klar bemerkbar. Das erste Spiel wurde mit einem 3:0 Sieg entschieden.
Im 2. Spiel zeigte sich einen wahre Schlacht mit den eigenen Nerven. Den ersten Satz konnte man mit 12:10 noch knapp für sich entscheiden. In den nächsten beiden Sätze brachte man keinen Druck auf den Ball. Zusätzlich fehlte auch die Abstimmung zwischen den Spielerinnen. Urfahr nutzte dies für sich und entschied Satz 2 und 3 klar für sich. Eine kurze Schrecksekunde gab es in Satz 3, als Verena Hieslmair umböckelte und kurzfristig ausgewechselt werden musste. Im vierten Satz konnte sie jedoch zum Glück wieder mitmischen. Dieser Satz verlief sehr spannend, unsere Mannschaft kämpfte, doch am Ende konnten die Spielerinnen aus Nußbach dem Spiel keine Wende mehr geben und Urfahr ging verdient als Sieger vom Platz. (1:3)Alles in allem kann man sagen, dass unsere Mädls der Herausforderung in dieser Hallensaison nicht gewachsen waren, man konnte den Sack in den entscheidenden Phasen nicht zumachen und somit die wichtigen Partien leider nicht für sich entscheiden.Mit heute ist die Hallensaison für unsere Damen (voraussichtlich) vorbei. Unsere Damen müssen aus dieser Niederlage lernen und im Frühjahr am Feld sind die Karten um das Final3 dann ohnehin neu gemischt.

__________________________________________________________________

Verhaltener Saisonstart für die Nußbacher Herren in der 2. Landesliga Süd

Am gestrigen Sonntag starteten die Nußbacher Herren in die heurige Hallensaison der 2. Landesliga Süd. Ausgerüstet mit neuen Dressen und etwas umstrukturierter Mannschaft begab man sich nach Schärding wo zum einen die Mannschaft aus Zell an der Pram sowie die Hausherren aus Schärding warteten.

 

Im ersten Spiel gegen Union Zell/Pram konnte, obwohl Stammspieler Steinmair Franz verletzungsbedingt aussetzte, eine 2:0 Satzführung erarbeitet werden. Im 3. Satz gelang es den Nußbachern aber nicht einen der 4 erspielten Matchbälle zu verwerten, und die Mannschaft aus Zell an der Pram konnte sich den 1. Satzgewinn sichern. Die Nußbacher fanden nicht mehr ins Spiel, und auch der Einsatz von dem angeschlagenen Zuspieler Steinmair Franz brachte die Nußbacher nicht wieder auf Kurs. So musste die Partie schlussendlich 2:3 abgegeben werden. (11:8, 11:6, 12:14, 7:11, 7:11)

 

Im 2. Match warteten die Hausherren von SPG Schärding auf die Nußbacher Truppe. Geschwächt durch den enttäuschenden Verlust des ersten Spiels hing man den Hausherren auf lange Zeit hinterher. Die Nußbacher konnten sich zwar immer wieder heran kämpfen, trotzdem gelang es nicht einen Satz für sich zu entscheiden, und man musste auch dieses Match mit einer 0:3 Niederlage beenden. (10:12, 7:11, 12:14)

 

Nach dieser leider punktelosen Runde finden sich die Nußbacher vorerst auf dem 7. Tabellenrang wieder, welcher aber in der nächsten Runde am 16. Dezember in der Linzer Solar City wieder aufpoliert werden soll.

____________________________________________________________________________________________________

Ehrung der U16 Landesmeisterinnen

_____________________________________________________________________________________________________

Supercoach Ehrung in Linz - Union Nussbach und im speziellen die Faustballer gratulieren recht herzlich!

Hannes bekommt den Preis verliehen
Niki, Magda, Iris, Hannes, Marlene, Ines, Verena, Ines und Nati

_________________________________________________________________________________________________

OÖ Cup Frauen - Sieg gegen St. Martin

Dieses Cupspiel begann sehr ausgewogen. Sehenswerte Ballwechsel mit  starkem Angriffsspiel auf beiden Seiten. Streckenweise fehlte die Konsequenz und der jeweilige Gegner konnte punkten. Daraus wurde eine Nervenschlacht für Spieler und Zuschauer.

Das glückliche Ende lag bei den Gastgebern, die mit 4:1 dieses Match gegen den Cupgewinner des Vorjahres für sich entscheiden konnten. Die Spielstände zeigen mehr als Worte - 15:13; 11:13; 11:8; 11:9; 15:14.

____________________________________________________________________________

Landesmeistertitel U16w geht nach Nußbach

Mit dem Ziel den Titel nach Nußbach zu holen fuhren die Mädels nach Arnreit. Strömender Regen erschwerte diese Landesmeisterchallenge.

Nach der Vorrunde, die manche Schwierigkeiten zeigte, fanden die Nußbacherinnen im Halbfinale bei fast Sonnenschein gegen Höhnhart zu ihrem Spiel.

 

Iris Mair, Verena Hieslmair, Ines Maringer, Marlene Hieslmair, Magda Weiss und aus U14 Katrin Wirth spielten im Finale trotz Regen gegen Arnreit souverän und zeigten eine wirklich starke Leistung.

 

Bei den österreichischen Meisterschaften, die von 23.-24. Juni in Klagenfurt im Rahmen der United World Games stattfinden, wird Ines Lugerbauer, die in Arnreit fehlte, das Team wieder vervollständigen.

mehr: www.ooefbv.at/de/menu_main/nachwuchs/intern:135/feld-2012

___________________________________________________________________________________________

Österreichische Meisterschaften U18w - Nußbacherinnen holen Titel!!

Mit viel Kampfgeist und tollen Ballwechseln spielen die vier besten U18w Teams aus Österreich um den Titel. Die Faustballerinnen aus Laakirchen, Seekirchen, Arnreit und Nußbach geben bei der Hitzeschlacht Vollgas.

Nach der Vorrunde zeigt sich, dass nur Mannschaften, die aus dem vollen Kader schöpfen können, beim Titelkampf ein Wörtchen mitzureden haben. Laakirchen fällt diesem Umstand zum Opfer und belegt den vierten Rang.

Seekirchen und Arnreit bestreiten das Halbfinale. Die Nußbacherinnen marschieren mit dem Vorrundensieg direkt ins Finale. Der schon oftmalige Finalgegner Arnreit kann Nußbach nichts entgegenhalten. Ein klarer Zweisatzsieg, in dem die Sportlerinnen aus Nußbach nichts anbrennen lassen, sichert ihnen den Titel.

___________________________________________________________________________________

Bezirk Herren - 5. Platz

Die letzte Bezirksrunde in dieser Saison wurde bei großer Hitze in Grünburg gespielt. Unsere mixed Truppe aus Oldies (Gottfried und Berti) und Youngsters (Laurenz, Manuel, Lorenz und Sebastian) schauen durchaus zufrieden auf den heutigen Spieltag.

So holen sie sich bei drei Spielen (alle auf drei Sätze) zwei Siege gegen Kirchdorf 2 und Windischgarsten. Gegen Grünburg verlieren die Nußbacher Sportler. Die Jungs schnupperten in dieser Saison schon mal bei den Erwachsenen.

____________________________________________________________________________________

BUNDESLIGA Aufstiegsparty

__________________________________________________________________________________

U10 Bezirk - Kaiserfeldturnier Sieg für zwei Nußbacherinnen

Sichtlich viel Spaß hatten die drei U10 Mannschaften aus Grieskirchen, Laakirchen und Nußbach beim Kaiserfeldturnier (2 gegen 2) in Laakirchen. __________________________________________________________________________________________

U16w ÖMS - Titelgewinn = Doppelstaatsmeister 2012

Im Rahmen der United World Games fanden dieses Wochenende in Klagenfurt die Österreichischen Meisterschaften im U16 Bewerb statt.

Bereits in der Vorrunde ließen die Faustballerinnen der Union Nußbach nichts anbrennen. Mit dem U18 Triumph im Rücken spielten, die auf Grund einer kurzfristigen Erkrankung von Mayr Iris, ohne Ersatz angetretenen Girls groß auf. Phasenweise war dabei die eigene Konzentration der größere Gegner.

Nach dem die Vorrunde am Samstag ohne Satzverlust gewonnen werden konnte, stand im Halbfinale am Sonntag Höhnhart gegenüber. Ein klares 3 : 0 für die Nußbacher Faustballerinnen sicherte den Mädels den Finaleinzug. Bei weit über 30° spielten die Mädchen sehr souverän und ließen ÖTB Drösing mit 11 : 2, 11 : 3 und 11 : 5 nicht den Hauch einer Chance.

Kaum zu glauben, dass nach den Erfolgen der letzten Jahre, heuer das Erfolgreichste war. U.a. 4 x Staatmeisterschaftgold, Bundesligaaufstieg in Halle und Feld und zudem noch das ausständige Cupfinale.

So etwas erlebt man wohl nur einmal. Toll zu sehen wie sich die Girls in den letzen Jahren von bewegungsbegeisterten Kids zu jungen Damen, die wissen was sie wollen geändert haben. Eine Zeit, die wohl niemand aus dem gesamten Team und dem Umfeld je vergessen wird.

______________________________________________________________________________________

 

OÖ Cup Titel geht an Nußbach

Nach der großen Freude ins Finale zu kommen, holten die Nußbacherinnen in Freistadt mit einem 4:0 über die Bundesligamannschaft aus Laakirchen zum allerersten Mal in der Vereinsgeschichte den Titel nach Nußbach!!!

In den ersten beiden Sätzen sah man viele Asse auf beiden Seiten, jedoch beide Male mit einem glücklicheren Ende für Nußbach. Im dritten Satz schien Laakirchen ins Spiel zu finden. Ein geschickt gesetztes Time out brach den Lauf und die Faustballerinnen aus Nußbach holten nicht nur den Rückstand auf, sondern sicherten sich den Satz mit einem 13:11. Im vierten Satz kam kaum mehr Gegenwehr der Laakirchner Spielerinnen. Der letzte Satz endete mit einem klaren 11:5.

 

Bei den Herren endete die spannende Begegnung Schick Freistadt gegen Askö Urfahr mit einem 4:2 für Freistadt.

 

In der nächsten Saison wartet die 1. Bundesliga auf die noch sehr junge Mannschaft, doch mit dem Sieg über Laakirchen, eine Mannschaft die ja in der 1. Bundesliga spielt, wurde das Selbstvertrauen noch mal gestärkt. Jetzt heißt es noch die heurige tolle Saison genießen und nach einer kurzen Sommerpause wieder voll durchgestarten.

 

Unseren zwei U-18 WM Teilnehmerinnen Verena und Marlene Hieslmair wünschen wir alles Gute für ihre Aufgabe. Wir drücken euch die Daumen!!!

____________________________________________________________________________________

Fit & Fun Camp 2012 in Windischgarsten

Ein paar schöne Tage zum Ferienbeginn erlebte der U10 & U12 Faustballnachwuchs vom Sonntag 8.7. bis zum Mittwoch 11. 7. in Windischgarsten.

Neben den Trainingseinheiten, kamen Bastel- & Spielstunden nicht zu kurz. Zum Abschluss gabs dann noch eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn und dem Alpine Coaster. ___________________________________________________________________________________

Ortsmeisterschaft Nußbach 2012

________________________________________________________________________________________________

SOMMERPAUSE - Trainingsbeginn 6. August

Hier noch ein paar Fotos vom Abschluß -> Kaiserfeldturnier. _______________________________________________________________________________________________

U18w Marlene, Verena und Hannes sind Weltmeister!!

Der weite Flug nach Südamerika zur U18 Faustball Weltmeisterschaft hat sich voll ausgezahlt. Die erst 16-jährigen Schwestern erkämpften sich die Goldmedaille. Hannes (Co-Trainer im U18w Nationalteam) und alle anderen Betreuer stellten die Mannschaft sehr gut ein. Bereits in der Vorrunde gewannen sie gegen die Mannschaften aus Brasilien, Argentinien, Chile und der Schweiz – nur gegen Titelverteidiger Deutschland mussten sie sich zunächst mit 3:1 geschlagen geben. Im Finale drehten die Sportlerinnen den Spieß allerdings um und zwangen die Deutschen in einem sehr ausgeglichenen und spannenden Spiel zu einigen ungewohnten Fehlern. Schließlich setzte sich das Team mit Marlene und Verena mit 11:9, 13:11 und 12:10 durch. Damit holte Österreich nach 2009 zum zweiten Mal den Titel bei den U18 w.

Die erfolgreichen Sportler wurden mit großem Bahnhof in von Presse, Salzburger Politik sowie vom österr. Faustballverband am Flughafen empfangen. Zu Hause bereiteten die Vereinskollegen noch einen kleinen Überraschungsempfang. Gratulation zu dieser großartigen Leistung!! Wir sind superstolz auf euch!!

_________________________________________________________________________________

 

11. Faustball Ortsmeisterschaft

Spiel Schöseimaschos gegen Tantrum

Mit viel Einsatz und Spaß spielten die 14 Mannschaften bei tropischen Temperaturen. Manch tolle Einlage war zu sehen, der Ehrgeiz erwachte bei dem einen oder anderen Hobbyspieler und gestern hätten wohl viele sofort einem wöchentlichen Trainingsbesuch zugestimmt. Wie das wohl heute ausschaut?

 

Hier noch das Endergebnis:

1. Meislfeld (Wanderpokal?)

2. RIKA (toller Einsatz, fast hättet ihr den Sieg geholt)

3. Schöseimaschos (der Zungenbrecher)

4. a hopeless case (super HTL Mannschaft - die kreativste Dress!!!)

5. Tantrum (was soll man dazu sagen?)

6. Team Kerbl (Schorl, du musst deine Leuten motivieren zu trainieren)

7. Göritzer (wir sehen uns nächstes Jahr wieder)

8. Meisterwerker (nicht traurig sein)

9. Lugis (aber lustig wars)

10. Weinberg (kommt ins Training!)

11. Mamas&Papas (respektable Leistung und die Verletzen aus dem Training haben zugeschaut oder sogar mitgespielt)

12. Wurzis&Friends (ihr seids da Wahnsinn, habt sicher die meisten Fans)

13. Team Streicherhof (nächstes Jahr kommt ihr ins Training und fahrt nicht nach Kolumbien)

14. Feichthub Fighters (die Wurst war gut, oder?)

 

Dem leider Verletzten wünschen wir GUTE BESSERUNG!

_________________________________________________________________________________

Turnier Reichenthal mit anschl. Trainingstagen

Vom 25.-26. fand in Reichenthal das alljährliche Turnier statt, bei welchem unser Verein dieses Jahr sogar mit 3 Mannschaften (2x Herren, 1x Damen) vertreten war, bei den Männern wurde nach dem 1. Tag in A- und B-Turnier eingeteilt. Nussbach 1 fand sich im A-Turnier wieder und Nussbach 2 konnte leider nicht die Leistung hervorrufen, die sie sich erhofft hatten und mussten deshalb im B-Turnier starten.

Die 1er Mannschaft schloss das Wochenende mit einem 9. Platz im A-Turnier ab und die 2er Mannschaft konnte sich durch ein paar Siege am Schluss den 10. Platz im B-Turnier sichern.

Bei den Damen lief es besser, sie waren nach der Gruppenphase zwar 2. hinter Seekirchen, jedoch konnten sie sich trotzdem fürs Finale qualifizieren, weil sie sich im Halbfinale gegen diese Seekirchner Mannschaft durchsetzen konnten. Im Finale stand ein schwerer Brocken an, Arnreit, die 1. Bundesligamannschaft war beinahe komplett am Start und deshalb mussten sie sich leider eher klar geschlagen geben. Trotzdem kann man mit dem Ergebnis und den Leistungen unserer Mannschaften sehr zufrieden sein! Die Damen wurden durch diesen 2. Platz auch noch Union-Vizelandesmeister.

 

Montag und Dienstag wurde in Hirschbach trainiert, am Mittwoch gab es in Nussbach noch eine Videoanalyse für alle und nun sind wir perfekt vorbereitet auf die anstehende Herbstsaison.

_______________________________________________________________________________________________________________

Zum ersten Mal U16 Staatsmeister

...gewinnen ist noch schöner
shoppen ist so schön...

Diesmal begann das Wochenende mit Shopping in der Maria Hilferstraße. Danach konnte die ÖMS in Wien beginnen. Die Nußbacher Mädls ließen sich in der Vorrunde nicht beirren, knüpften an ihre letzen Leistungen an und gewannen alle Vorrundenspiele am Samstag und am Sonntag jeweils mit 2:0.

 

Toller Faustball wurde von den Spielerinnen gezeigt, auch wenn es nicht immer leicht war die Konzentration zu halten. Der Vorrundensieg war bereits das Ticket fürs Finale in dem zum bereits dritten Mal in Folge die Arnreiter Mädchen gegenüberstanden.

 

Nach anfänglich nervösem Beginn fanden die Girls schnell wieder zu ihrem Spiel und erzielten nach spektakulären Abwehren und tollen Zuspielen Punkt für Punkt. Mit 11 : 8 und 11 : 5 gewannen die Faustballerinnen der Union Nußbach zum ersten Mal den U16 Staatsmeistertitel und damit das 27. Spiel in Folge.

 

Obwohl Ines Lugerbauer am Sonntag fehlte und die Mädchen in dieser Konstellation noch nicht so oft gespielt haben, ließen sie nichts anbrennen und zeigten von Anfang an, dass sie als Sieger vom Platz gehen wollten.

Nächstes Wochenende spielen die Mädchen dann noch in Salzburg bei den Österreichischen Meisterschaften der U18 mit, dann auch mit den drei 'älteren' Spielerinnen Nicole, Nathalie und Anna. Dort schlüpfen sie allerdings wieder in die Lage des Jägers und haben nichts zu verlieren.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für dieses letzte Spiel in der so erfolgreichen Hallensaison 2011/12.

_______________________________________________________________________________________

Frauen BL Aufstiegs Play Off - Sieg gegen Windischgarsten und Titel im Aufstiegs Play Off

Das letzte Spiel musste auf Grund des starken Regens zwar verschoben werden, konnte aber heute ausgespielt werden. Eine starke Mannschaftsleistung, wie schon in den anderen Aufstiegsspielen, prägte diese Runde.

Die Nußbacher Faustballerinnen gaben das Spiel nie aus der Hand, auch wenn die Windischgarstner Spielerinnen teils große Rückstände wieder aufholen konnten.

Mit dem Sieg gegen Windischgarsten (4:0) sicherten sich die Nußbacherinnen in ihrer ersten BL Saison den Titel im Aufstiegs Play Off.

 

Herzliche Gratulation zu dieser außergewöhnlichen Saison!!

___________________________________________________________________________________

U14 Landesmeisterschaft in Franking - Platz 6

In Franking spielten die Nußbacher in der Vorrunde gegen Enns (1:1), Froschberg (0:2) und Grießkirchen (2:0). Froschberg wäre durchaus ein Satz abzunehmen gewesen. Schließlich spielten Enns und Froschberg auf 1:1. Damit standen die Nußbacher im Spiel um Platz 5/6.

Leider ließen die Kräfte der Jungs nach. Sie erkämpften noch einen Satz gegen Franking, doch es reichte nur zum 6. Platz. Die Enttäuschung war unseren Burschen anzumerken.

mehr: www.ooefbv.at/de/menu_main/nachwuchs/intern:135/feld-2012

________________________________________________________________________________________

Bezirksmeister U14

Bei der letzten Runde der Bezirksmeisterschaft zeigte die Mannschaft von Nußbach 1 ihr Können und besiegte Windischgarsten, Kirchdorf 1, Grünburg und Kirchdorf 2 ohne Satzverlust.

Erwähnenswert auf alle Fälle der 2. Satzkrimi gegen Kirchdorf 1. Bei einem Stand von 10:7 für Nußbach holte Kirchdorf auf 10:10 auf. Mit Kampfgeist schlossen die Nußbacher den Satz noch mit 15:13 ab. Ganz herzliche Gratulation und viel Glück für die Landesmeisterschaft am Donnerstag, 7.6. in Franking.

Die sehr junge Mannschaft von Nußbach 2 errang einen Sieg gegen Kirchdorf 2 und erreichte den 6. Platz. Herzlichen Glückwunsch auch dazu!

__________________________________________________________________________________________________

Landesmeisterschaft U18w - Bronze

In St. Leonhard fand am Sonntag die Landesmeisterschaft U18w statt. Die Vorrunde spielten die Nußbacherinne ohne grosse Schwierigkeiten. Als Führender war wieder einmal Arnreit der Halbfinalgegner. Die Mühlviertlerinnen kamen besser ins Spiel und schlossen den ersten Satz mit 11:13 und obwohl die Nußbacherinnen gegen die Niederlage angekämpft haben, ging auch der zweite Satz an die stark spielenden Arnreiterinnen. Das Spiel um die Bronzemedaille gegen Froschberg gewannen die Nußbacherinnen souverän. Damit sicherten sie sich die Teilnahme an den ÖMS in Seekirchen am 16./17. Juni. Daumen drücken!!

_________________________________________________________________________________

2.LL Herren - 4. Platz punktegleich mit Vöcklabruck

Sieg und Niederlage für das Herrenteam zum Saisonabschluss.

 

Mit zwei Punkten aus den letzten beiden Spielen behaupten die Nussbacher den 4. Platz in der 2.LL Süd.

Gegen Gastgeber Kirchdorf konnte ein hart umkämpfter 3:1 Sieg verbucht werden. Das 2. Spiel gegen Windischgarsten wurde dann leichtfertig 1:3 verschenkt und somit auch der mögliche 3. Tabellenrang, da die Tigers aus Vöcklabruck beide Spiele zum Abschluss verloren und mit der besseren Satzdifferenz bei ebenfalls 18 Punkten vor den Nussbachern blieben.

 

Dennoch, die Saisonziele Klassenerhalt und Umbruch in der Mannschaft konnten durchaus als erreicht betrachtet werden.

________________________________________________________________________________

BL Frauen Aufstiegs Play Off - Niederlage gegen Rohrbach/Berg

Starker Beginn von Nussbach, dann holen sich die Gäste drei Sätze hintereinander. Einen Satz können sich die Youngsters noch von den stark spielenden Rohrbacherinnen holen, dann machen die Mühlviertlerinne nach einer starken Aufholjagd von Nussbach den Sack beim Stand von 10:11 zu.

Tolle Ballwechsel waren zu sehen, aber leider viele Eigenfehler auf Nussbacher Seite.

 

Die letzte Runde wird am 10.6. in Windischgarsten gespielt.

____________________________________________________________________________________________

..die nächsten Faustballtermine .....

Ein ereignisreiches Wochenende wartet auf die Faustballer - alles Gute!

2.6. BL Frauen gegen Rohrbach/Berg in Nußbach

2.6. 2. LL Herren gegen Windischgarsten 3 und Kirchdorf in Windischgarsten

 

3.6. LM U18 in Grieskirchen

3.6. LM U18w in St.Leonhardt

3.6. U14 in Inzersdorf

_______________________________________________________________________________________________

U12w Bezirksmeisterschaft Laakirchen - Bronze für Nussbach

Lea, Jana, Nadja, Livi, Angela, Celina

Die U12w spielte in Laakirchen gegen vier Mannschaften und konnten durch zwei Siege noch die Bronzemedaille holen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Ergebnis: www.ooefbv.at/files/doc/Damen_Sued/2011_12Fe_FJ_U12w.pdf

__________________________________________________________________________________________________

U16 Bezirksmeisterschaften (Burschen: Silber; Mädels: Gold)

U16 Kirchdorf

Bezirksmeisterschaft U16 in Kirchdorf 26.5.2012

Nach zwei Siegen gegen Windischgarsten 2 und Grünburg, verloren die Nussbacher Burschen in drei Sätzen gegen Windischgarsten 1 und gewannen Silber. Beide Mannschaften wussten, dass ein Sieg über diesen Gegner führt. Der erste Satz ging an Nußbach. Der zweite an Windischgarsten. Ein würdiges Finale. Tolles Spiel! Gratulation dem Bezirksmeister.

 

Bezirksmeisterschaft U16w in Laakirchen 25.5.2012

Ungefährdet spielten die Mädels in teils ungewöhnlicher Aufstellung den Sieg nach Hause. Am 9.6. nehmen sie an der Landesmeisterschaft in Arnreit teil.

___________________________________________________________________________________________________

BL Frauen Aufstiegs Play Off - Sieg gegen Arnreit 2 --> 1.BL in 2012/13

Zwei ungeschlagene Teams im Aufstiegs Play Off standen sich gestern in Arnreit gegenüber. Die Nußbacherinnen hatten im ersten Satz mit dem Wind, dem Platz und sich selbst zu kämpfen = 11:7 für Arnreit. Im zweiten Satz gewannen sie an Sicherheit und konnten sich diesen mit 10:12 sichern. Das Spiel endete

mit einem 4:1 (11:7/10:12/7:11/6:11/8:11) Sieg. Damit kann sich Nußbach an die Spitze des Abstiegs Play Offs setzen.

Das nächste Spiel gegen Rohrbach/Berg wird am 2.6. zu Hause gespielt.

 

Gratulation dem ganzen Team!! Nach dem gestrigen Spieltag steht fest, dass die junge Mannschaft die nächste Saison in der 1. BL Frauen spielen wird.

 

Tabelle: www.oefbb.at/de/menu_main/faustball-bundesliga/1-bundesliga-damen/tabelle-aufstiegs-play-off2

_______________________________________________________________________________________________

Nominierung Ö-Pokal

Gleich vier Nußbacher dürfen sich über eine Nominierung zum Ö-Pokal freuen, dieser findet am Sonntag den 20. Mai in Wien statt. Die Landesauswahlen aus den teilnehmenden Bundesländern spielen um die Teilnahme am Jugendeuropapokal.

 

Gratulation und viel Glück den Nominierten:

U14m: Maringer Lorenz

U18w: Mair Iris, Lugerbauer Ines, Maringer Ines

_______________________________________________________________________________________

2. LL Herren - Sieg gegen Schwanenstadt 1 und Windischgarsten 2

Mit 2 heißumkämpften Siegen bei äußerst schwierigen Wetterbedingungen können die Nußbacher Herren mit den Zweit- und Drittplatzierten in der 2. Landesliga Süd punktegleich ziehen.

Im ersten der beiden Spiele gegen Schwanenstadt 1 konnten die Nußbacher noch einen 1:2 Rückstand umdrehen und das Spiel im 5. Satz mit einem sehr knappen 11:9 für sich entscheiden.

Gegen die Heimmannschaft aus Windischgarsten wurde nach anfänglichen Schwierigkeiten zwar der erste Satz an die Hausherren abgegeben, doch konnten die drei nachfolgenden Sätze durch eine sehr kompakt stehende Nußbacher Mannschaft noch souverän gewonnen werden.

 

Tabelle: ligen.ooefbv.at/Tabellen.php

_______________________________________________________________________________________

BL Frauen Aufstiegs Play Off - Sieg gegen St. Martin

Für Abkühlung sorgte Hannes.

Nach einem zweistündigen Match bei 32 Grad im Schatten setzten sich die Nussbacherinnen knapp mit 4:3 gegen St. Martin durch und konnten sich die nächsten zwei Punkte im Aufstiegs Play Off sichern!

 

Der Start in Ottensheim gelang nicht nach Wunsch, im ersten Satz fanden die Mädels nicht ins Spiel. Der zweite Satz wurde nach einer Aufholjagd für Nußbach entschieden. Die weiteren Sätze waren ausgeglichen. Beim Stand von 3:3 zogen die Nußbacherinnen ihr Spiel durch und konnten den 4. Satz mit 11:2 abschließen.

 

Eine souveräne Mannschaftsleistung!

 

Das nächste BL Spiel findet in Arnreit am 19.5. statt.

__________________________________________________________________________________________________________________

OÖ Cup 2. Runde Herren / 1. Runde Frauen

Gegen 1. BL Urfahr zeigten die Nußbacher Herren zu Hause schöne Bälle, trotzdem gab es ein deutliches 4:0 (9:11;8:11;9:11;9:11).

 

In Traun holten sich die Frauen ein 4:0 (7:11;6:11;8:11;7:11) gegen den ÖTB Traun. Sie starteten als Favoriten jeweils mit einem 2:0 Rückstand.

 

Details zum OÖ Cup: ligen.ooefbv.at/Cupergebnisse_Bericht.php

_________________________________________________________________________________________________

BL Frauen Aufstiegs PlayOff - Sieg gegen ATSV Salzburg

Bei wechselhaften Bedingungen sahen die etwa 50 begeisterten Zuschauer ein spannendes Spiel 4:1 (11:8, 7:11, 14:12, 11:9, 12:10).

Nervenstärke haben die Mädchen alle gezeigt. Tolle Serviceleistung von Ines Lugerbauer!

 

Am Freitag 11.Mai geht die nächste Runde gegen St. Martin in Ottensheim.

_____________________________________________________________________________________________________

Landesliga Herren - ein Sieg / eine Niederlage

Über die ersten beiden Begegnungen im Frühjahr beim Heimauftritt mit vielen Zusehern und sehr wechselhafter Witterung können wir ein positives Resümee ziehen:

Im spannenden Spiel gegen Inzersdorf holte man, trotz anfänglichen Problemen und dem einen oder anderen Gewitterregen, den 0:2 Rückstand auf und schaffte noch einen 3:2 Sieg.

Im zweiten Match konnte mit Einsatz der Nachwuchsspieler Laurenz Höhenberger und Lorenz Maringer zwar der erste Satz gewonnen werden, doch mussten sich die Nußbacher dann doch den gut aufgestellten Tigers aus Vöcklabruck mit 1:3 geschlagen geben.

______________________________________________________________________________________

 

U16 gewinnt erste Frühlingsrunde im Bezirk

In Nussbach wurde die Feldsaison 2011/12 der U16 Bezirksmeisterschaft für Nussbach mit zwei Siegen gegen Kirchdorf 1 und Kirchdorf 2 eröffnet.

 

Das nächste U16 Spiel findet am 26. Mai in Kirchdorf statt.

__________________________________________________________________________________________

Bezirkssieger Supercoach - HANNES

Am Freitag 4.Mai findet in Linz die Preisverleihung der Bezirkssieger Oberösterreichs statt. Wir sind sehr stolz auf unseren Trainer.

 

Details unter: regionaut.meinbezirk.at/kirchdorf-an-der-krems/sport/hannes-hieslmair-ist-kirchdorfs-supercoach-d172325.html

___________________________________________________________________________________________

OÖ - Cup - 1. Runde gewonnen

Bei schönstem Faustballwetter konnte die erste Runde des OÖ Cup 2012 ausgetragen werden, in der die 2. Bundesliga-Mannschaft von ÖTB TV Perg 1897 auf die Nußbacher warteten.

 

Die ersten Verbesserungen nach dem letzten Spiel am Samstag wurden umgesetzt. Nach einem hin und her an Sätzen ging es schlussendlich mit einem Stand von 3:3 in Sätzen in den entscheidenden 7. Satz.

 

Relativ schnell konnten die Nußbacher ihre Führung ausbauen und wechselten mit einem Vorsprung von 6:3 die Seiten. Doch die Perger konnten sich auch im letzten Satz wieder aufrappeln und machten es mit einer Aufholjagd noch einmal spannend.

 

Letztendlich konnten sich die Nußbacher dann doch durchsetzen und gewannen den letzten Satz und somit auch die Partie mit 11:7.

 

Mit diesem überraschenden Sieg in der Tasche starten wir in die erste Ligarunde am Samstag im Sportzentrum Nußbach mit viel Selbstvertrauen.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!!!

_______________________________________________________________________________________________

 

Union Bezirksturnier in Inzersdorf - Herren 1

Wie jedes Jahr spielten Nußbachs Faustball Herren auch dieses Jahr das Union Bezirksturnier als Meisterschaftsvorbereitung für die heurige Frühjahrssaison in der 2. Landesliga.

 

Das bereits alles rund läuft kann wohl noch nicht behauptet werden. Schon eine Verletzung von Kapitain Steinmair Franz schwächte die Mannschaft von Anfang an. Aushilfe bekamen die Herren dafür durch U16 Spieler Manuel Gebeshuber. Dieser behauptete sich sowohl als Nebenschläger als auch als Mittelmann und machte auf beiden Positionen eine sehr gute Figur. Leider reichte es letztendlich mit 2 gewonnen Sätzen trotzdem nur zu einem 6. Platz. Dennoch konnten die Nußbacher Herren so einige Erkenntnisse sammeln um die etwas umstrukturierte Mannschaft wieder auf Kurs zu bringen.

 

Nächster Termin:

Cup Spiel gegen ÖTB Perg ( 2. BL) im Sportzentrum Nußbach

__________________________________________________________________________________________

 

Nussbacher fahren zur Jugend WM in Kolumbien

vorne: Marlene; hinten Verena

Im Zuge des Graz Turniers letztes Wochenende wurden

die Nominierungen zur Jugend WM in Kolumbien

bekanntgegeben.

 

Ganz herzlichen Glückwunsch an

Marlene Hieslmair und Verena Hieslmair.

Die Beiden sind fix dabei. Super Leistung!!

 

Ines Lugerbauer und Ines Maringer

wurden in den erweiterten Kader nominiert und 'können'

noch zittern ob sie auch an der heurigen Jugend WM

teilnehmen.

 

Allen Nominierten viel Erfolg!!!

Wir drücken euch die Daumen. Zeigt der Welt wie toll

in Österreich Faustball gespielt wird.

____________________________________________________________________________________________________

Feldsaison startet wieder

Voller Motivation gehen die Faustballer der Union Nussbach in den zweiten Teil der Feldsaison.

 

Die Herren in der 2.LL starten vom 4. Platz in der Herbsttabelle mit einem Heimspiel am 5.5. gegen Inzersdorf (8.Platz) und Vöcklabruck (3. Platz).

 

Im Bezirk spielen die Herren (mit den Burschen) am 18.5. gegen Kremsmünster 3 und 4. Derzeit am letzten Platz liegend können vor allem die Burschen, die noch alle U16 spielen dürfen, nur gewinnen.

 

Bei dem Damen wird eine tolle Herbstsaison (Teilnahme am BL Aufstiegs-PlayOff) mit Spielen gegen die besten Damenmannschaften belohnt. Erster Gegner ATSV Salzburg am 6.5. in Nußbach. Hier heißt es auch Erfahrung sammeln.

____________________________________________________________________________________________________

 

Erstmalig U18w Staatsmeister

Was kann man sich für eine Saison vornehmen? Die Nussbacherinnen haben ihre gesteckten Ziele mehr als erreicht und sich selbst beschenkt.

 

Doppelgold U16w (LM und ÖMS), Doppelgold U18w (LM und ÖMS) und Landesmeister in der Allgemeinen Klasse Frauen...

...damit gelingt ihnen auch der Aufstieg in die Bundesliga (Halle).

 

Tolle Spiele wurden gezeigt. Jetzt werden die Hallenschuhe in den Schrank gestellt und nach kurzer Pause geht's dann wieder auf am Rasen!!

_____________________________________________________________________________________

U18 w Landesmeister

Heute wurde in Urfahr der U18w Titel ausgespielt. Nachdem die Titel bei den Frauen und auch in der U16 nach Nußbach gingen, wurde heute die Erwartung übertroffen. Die als Favoriten gehandelte Mannschaft aus Nußbach konnten nach dem Gruppensieg in der Vorrunde auch noch die Finalspiele für sich entscheiden.

 

Laakirchen und Nußbach lieferten sich im ersten Satz einen Schlagabtausch mit einem guten Ausgang für Nußbach. Im zweiten Satz machte Laakirchen zu viele Eigenfehler.

Arnreit und Nußbach standen sich wieder einmal im Finale gegenüber. Beide Mannschaften zeigten tollen Faustball. Der Siegeswille beider Mannschaften war bis zur Tribüne zu spüren und nach zwei Sätzen stand es 1:1. Im dritten nochmals heißumkämpften Satz wurde nach dem 12:10 für Nußbach die Jubelschreie nicht auf dem Platz, sondern auch auf der Tribüne laut. Die mitgereisten Fans (die Lautesten in der Halle) freuten sich mit den Spielerinnen mit.

 

Drei Landesmeistertitel gingen in dieser Hallensaison an die Nußbacherinnen (U16, U18 und Frauen)!!!

_________________________________________________________________________________________________

U10 Bezirksmeister und Bronzemedaille

Mit einer für ihr Alter extrem disziplinierten Spielweise belegten die beiden Nußbacher Mannschaften in der U10 Hallenbezirksmeisterschaft die Plätze 1 und 3

 

Die Burschenmannschaft konnte sich im letzten Spiel gegen die bis dahin ebenfalls ungeschlagene Mannschaft aus Windischgarten in 2 Sätzen durchsetzen und gewann somit das Turnier ohne einen einzigen Satzverlust.

 

Bei der Mädchenmannschaft hingegen ging es um Platz drei ganz eng her.

Hier waren drei Mannschaften punktegleich, aber unsere Girls haben im Turnier immer um jeden Ball gekämpft und das hat sich bezahlt gemacht.

Somit erreichten sie aufgrund des besseren Satzverhältnisses verdient den dritten Platz.

 

Trainer von so tollen Kids zu sein macht richtig Spaß!!! Ihr seid richtig super!!!

 

Herzliche Gratulation an die beiden Mannschaften, wünscht euch Euer stolzer Trainer Gottfried Altmann.

 

<kommentar von altmann gottfried>

_______________________________________________________________________________________

U16 Landesmeisterschaften - 1. und 5. Platz

BURSCHEN:

Die Burschen waren in Braunau im Einsatz und kamen ganz knapp nicht ins Viertelfinale. Das erste Spiel ging zweimal ganz knapp mit 9:11 an die Vöcklabrucker. Nur Braunau wurde unterschätzt. Gegen Enns wurden die beiden Sätze nach toller Aufholjagd gewonnen. Ganze 6 Bälle waren die Ennser besser und stiegen somit auf.

 

MÄDCHEN:

Die Mädels holen in U16 den Landesmeistertitel!!!

 

Souverän und sehr konzentriert zeigten alle sechs Nußbacherinnen meisterhaften Faustball. Dem Lieblingsgegner Arnreit fehlte heute eine zweite Schlägerin. Das Spiel um Platz drei war hart umkämpft, die Hirschbacherinnen sicherten sich Platz 3. Diese drei Mannschaften dürfen an den ÖMS in Wien teilnehmen. Viel Glück!

 

Wir möchten alle bitten bei der ÖMS in Wien am 10./11. März ganz speziell auf die Socken von Hannes zu achten.

______________________________________________________________________________________________________

Landesmeister Frauen 2012 !!!

Ungeschlagener Landesmeister bei den Frauen 2012 - an diesen Titel habt ihr euch den ganzen Herbst schon herangepirscht und heute habt ihr ihn euch geholt.

 

Stark Mädels!!

 

Schon im Grunddurchgang im Herbst zeigten die Mädels was in ihnen steckt. Sie gingen ungeschlagen in das heutige Play Off in Laakirchen. Gegen Arnreit 2 zeigten sie eine tolle Leistung und schlossen mit 3:0 ab. Die beiden anderen Spiele gegen Arnreit 3 und Laakirchen waren hart umkämpft, gingen aber mit je 3:2 in Sätzen an die junge Mannschaft von Hannes Hieslmair. Dieser erfüllte sich mit dem Sieg in der Allgemeinen Klasse einen Traum.

______________________________________________________________________________________________

U16 Bezirk - zweiter Platz für unsere Burschen

Gegen Kirchdorf und Windischgarsten wurde eine extra Runde in der GROSSEN Halle gespielt. Das Ergebnis der Herbstrunde wurde nochmal bestätigt. 1. Windischgarsten; 2. Nußbach; 3. Kirchdorf.

 

Da ein Bezirk nicht zur LM gemeldet hat, können die Burschen mit dem zweiten Platz auch an der Landesmeisterschaft am 18.2. teilnehmen.

 

Viel Glück!

________________________________________________________________________________________

4. Runde HallenLL Frauen - 2 Siege !!

Die vierte Runde der Hallenlandesliga Frauen wurde gestern in Freistadt gespielt. Die Nußbacherinnen konnten erneut mit zwei 3:0 Spielen siegen. Es ist unglaublich was diese junge Truppe (3x16 Jahre und 6x15 Jahre) mit ihrem Trainer Hannes Hieslmair zeigt.

 

In den beiden Spielen gegen Peilstein und Freistadt wurde viel gewechselt. Doch die Spielerinnen stellten sich immer wieder aufeinander ein.

 

Am 12.2. ab 10.00 Uhr wird in Laakirchen das Obere Play Off gespielt. Viele Zuschauer wären ein toller Lohn für alle vier Mannschaften - also auf nach Laakirchen!!

___________________________________________________________________________________________________________

Hallen Frauen 3. Runde in Rohrbach - zwei Siege

Mit viel Begeisterung gewannen die Nußbacherinnen gegen Laakirchen und Arnreit3. Beide Spiele entschieden sie mit 3:0 für sich.

 

Nachdem die BL Runde durch Lichtausfall verspätet begann, wurde die gestrige Runde zum Nachtfaustball für unsere Girls. Um 23:00 Uhr traten sie die Heimreise an.

____________________________________________________________________________________________

U16 w ohne Satzverlust zur LM

Pflichtaufgabe erfüllt

 

Die Nußbacher U16 Mädls ließen in der Bezirksmeistersschaft nichts anbrennen und gewannen alle Spiele ganz klar. Damit sind die Girls für die Landesmeisterschaften Mitte Februar in Linz qualifiziert.

 

Erstmals dabei war auch eine Teeniegruppe aus Kirchdorf, die sich gegen die teilweise älteren und erfahrenen Gegner wacker schlug.

 

Die Mannschaften werden am 18.2. in der Solarcity in Linz mit um den Titel kämpfen.

____________________________________________________________________________________________

Bezirksmeister U14 Halle -> Nußbach 1

Bei der letzten Runde der U14 Bezirksmeisterschaften in Kremsmünster zeigte Nußbach 1 (Lorenz, Moritz, Tobias, Matthias und Sebastian) gegen Windischgarsten und Kirchdorf eine mannschaftlich starke Leistung und konnte beide Spiele für sich entscheiden.

Nußbach 2 (Michelle, Kathrin, Edith und Johanna) mussten sich leider gegen Windischgarsten (0:2) und Kirchdorf (1:2) geschlagen geben, vielleicht auch deshalb, da Nadine verletzungsbedingt fehlte.

 

 

Endstand:

1. Nußbach 1

2. Windischgarsten

3. Kirchdorf

4. Nußbach 2

5. Kremsmünster

6. Inzersdorf

7. Grünburg

 

Wir wünschen unseren Jungs alles Gute bei der Landesmeisterschaft am 3. März.

______________________________________________________________________________________________

U16 Bezirksrunde in Kirchdorf

Siege erspielten sich die Nussbacher gegen Kirchdorf 1 und 2, Grünburg und Windischgarsten 2. Nur gegen Windischgarsten 1 mussten sich die Jungs mit 6:11 geschlagen geben.

_______________________________________________________________________________________________

U14 Bezirksrunde in Inzersdorf - Siege für Mädels und Burschen!!

U14 Burschen siegten gegen Kremsmünster, Inzersdorf und die Mädels aus Nussbach. Super gespielt!
U14 Mädels konnten sich gegen Kremsmünster und Inzersdorf durchsetzen. Gut gemacht!

_________________________________________________________________________________________________________

 

 

Herren LL nächste Runde

Zwei Siege in der zweiten Runde konnte sich die erste Mannschaft gegen Lichtenau und Ottensheim holen. Mit jeweils 3:1 für Nußbach geht die Mannschaft nun in die Pause. Am 14. Jänner findet die nächste Runde in Enns gegen Union Tigers Vöcklabruck 2 und Bad Kreuzen statt.

 

Die zweite Mannschaft der Herren konnte sich gegen den derzeitigen Tabellenführer Linz Stamm zwar wehren und zwei Sätze gewinnen, (11:9/7:11/10:12/12:10/14:12) aber am Ende wurde das Spiel wirklich knapp verloren. Der zweite Gegner Grünburg/Steinbach gewann mit 3:2.

Die Weihnachtspause dauert für die zweite Mannschaft bis zum 21.1. wo die nächste Runde gegen Zell/Pram und Froschberg in Kirchdorf stattfindet.

____________________________________________________________________________________________________________

LL zweite Runde -> zwei Siege für Nußbacherinnen

Souverän zeigte sich die ganze Mannschaft im Spiel gegen Ebelsberg und Arnreit2. Sie zwangen den Gegnerinnen ihr Spiel auf. Beide Spiele endeten mit 3:0.

 

Die nächste Runde gegen Arnreit3 und Laakirchen wird am 21.1. in Rohrbach ausgetragen.

_________________________________________________________________________________________________________

Hallensaison 1. und 2.LL Männer

Die erste Mannschaft kann sich gegen Tollet und Grießkirchen in der 1. LL nicht durchsetzen und muss sich in beiden Spielen geschlagen geben. In der 2. LL wehrt sich die zweite Mannschaft gemischt mit Oldies und der U18 Mannschaft gegen Grieskirchen, verliert aber mit 3:2. Gegen Kremsmünster endet das Spiel mit 3:0 für die Kremsmünsterer.

__________________________________________________________________________________________

Frauen starten in die Hallensaison

Dieses Wochenende startete die Frauen mit einem 3:1 gegen Kirchdorf in die Hallensaison 2011/12; der zweite Gegner aus Ulrichsberg sagte ab.

______________________________________________________________________________

Marlene Hieslmair und Ines Lugerbauer beim Ö-Pokal siegreich mit der oberösterreichischen Auswahl!

‎2 oberösterreichische Siege beim Ö-Pokal in der Halle!

Am Samstag siegten die Girls aus Oberösterreich und waren daher ihrer Favoriten- rolle gerecht - aus Nussbach mit dabei Ines Lugerbauer und Marlene Hieslmair.

Heute gewannen schlussendlich auch die Burschen!
Gratulation an die beiden Auswahlteams!!

___________________________________________________________________________________________

Ines und Iris sind im Kader des U18w Nationalteams - herzlichen Glückwunsch!!

Ines Lugerbauer und Iris Mayr schafften bei der Sichtung am Wochenende die Aufnahme ins U18w Nationalteam.

Sie dürfen gleich am nächsten Wochenende zum ersten Teamtraining nach Linz. Das anstehende Ziel des U18w Teams ist die EM 2012 in Kolumbien.

______________________________________________________________________________________________________

Elternabend Faustball Mi, 19. Oktober 2011 im Unionheim

Bitte um zahlreiche Teilnahme!

________________________________________________________________________________________

Jugendeuropapokal - Marlene gewinnt mit OÖ-TEAM!!

Oberösterreich erspielt den Gesamtsieg! U18w und U14w können den ersten Rang erreichen, U14m gewinnt den zweiten Rang. Das U18m Team muss sich in sehr ausgeglichenen Partien mit Rang sieben zufrieden geben.

Wir gratulieren allen recht herzlich, aber natürlich besonders Marlene, die mit den U18-Mädels gewann!

_________________________________________________________________________________________________

 

Herbstmeisterschaft Jugend gespielt

Die Herbstmeisterschaften sind gespielt.

Von U10 bis U16 Bezirk Kirchdorf findet sich in jeder Klasse eine Nußbacher Mannschaft auf den Stockerlplätzen. Unter der Rubrik Faustball Nachwuchs können die Details angesehen werden.

________________________________________________________________________________________

 

4. Runde BL Frauen in Drösing

Bereits nach dem 3:0 im ersten Spiel gegen Franking stand fest, dass die Nußbacherinnen das Aufstiegsplayoff erreicht hatten. Wir gratulieren dazu recht herzlich! Das zweite Spiel gegen Drösing hatten die Gastgeberinnen in der Hand. Sie gewannen mit 3:0.

Was für ein Einstieg in die BL!

Zum Nachlesen die Tabelle nach der Herbstmeisterschaft

 

_____________________________________________________________________________________________

 

 

3. Runde und erstmals 4 Punkte für die Girls aus Nussbach!

In Grieskirchen sicherten sich die Mädls nach dem verlorenen ersten Satz, die restlichen 3 Sätze souverän gegen die stark spielenden Boznerinnen und gewannen das Spiel 3:1.
Im zweiten Spiel gegen die auch sehr junge Mannschaft Grieskirchen, zeigten sie erneut ihr Können und gewannen klar mit 3:0.
Sie sind nun bereits auf Tabellenplatz 3 vorgerückt. Nächstes Wochenende gehts in Drösing um den begehrten Platz im Aufstiegs Play Off.
_____________________________________________________________________________________________________________

2. Runde LL Herren

Ersatzgeschwächte Nussbacher verteidigen trotz Niederlage Tabellenführung!

Nussbachs Herren bezwangen bei traumhaften Faustballwetter in Schwanenstadt die Union Windischgarsten 2 mit 3:1.
Das Spiel gegen die Union Schwanenstadt 2 verloren die Nußbacher nach einer hart erkämpften 11:10 Führung im 5. Satz (12:14) doch noch mit 2:3.

Dennoch konnte die Spitzenposition in der 2. Herren Landesliga Süd gehalten werden.

Nächste Woche: Heimspiel
gegen Tigers Vöcklabruck und Union Windischgarsten 1
________________________________________________________________________________________________________

2. Runde BL Frauen HEIMDEBUT

2. Runde BL Frauen Heimdebut
Vor etwa 50 Zuschauern zeigten die Mädels erneut was sie können. St. Martin konnten die Nussbacherinnen zwei Sätze abnehmen, dann zeigte sich die Routine der Mühlviertlerinnen. Das Ergebnis 3:2 für St. Martin.
Gegen Kirchdorf begannen die Nussbacherinnen wieder mit einem gewonnenem Satz, der zweite ging an Kirchdorf, dann gaben die Mädels das Spiel nicht mehr aus der Hand. 3:1 für Nussbach. Die dritte Runde wird in Grieskirchen gespielt.
____________________________________________________________________________________________________________

GUTE BESSERUNG

Die Nußbacher Fausballer wünschen Ines und Lorenz Maringer eine gute und vor allem schnelle Genesung damit wir sie bald wieder in unserer Mitte begrüßen können.

_____________________________________________________________________________________________

Herren starten mit 2 Siegen in die Landesliga-Saison

Nussbachs Herren platzieren sich mit zwei überzeugenden 3:0 Siegen über ÖTB Kirchdorf und Union Inzersdorf zum Auftakt der neuen Saison an der Spitzenposition der 2. Landesliga Süd.

_______________________________________________________________________________________

Bundesligaeinsatz Frauen in Arnreit endet mit einem Sieg gegen Seekirchen und einer knappen Niederlage gegen Arnreit.

__________________________________________________________________________________________

OM wurde bei Regen ausgespielt

Bei strömendem Regen spielten 12 Mannschaften um den Ortsmeistertitel. Im Finale standen sich Vollheinz und die Sportkanonen gegenüber. Die Sportkanonen konnten sich durchsetzen.

 

18w Vizeeuropameister!!!

Hannes Hieslmair, Verena Hieslmair, Tanja Hofer

Die U18w gewinnt beim Jugendeuropameisterschaft in Jona/CH Silber!!!

In der gestrigen Vorrunde müssen die Mädels kein Spiel abgeben und starteten somit heute fix im Finale. Bei starkem Regen können sie den heute stärker spielenden Deutschen keinen Satz abnehmen und müssen den Titel abtreten.

Gewinn der Silbermedaille - starker Frauenfaustball - tolle Werbung für den Sport!

3:0 (11:7/11:8/11:8)________________________________________________________________________________________________________

Verena Hieslmair spielt bei der EM in Jona im U18w Nationalteam!!

Von 8.-11. Juli 2011 findet die EM in Jona (CH) statt. Verena Hieslmair hat sich für das U18w Nationalteam qualifiziert.

Wir drücken dem Team und ganz im Speziellen Verena auf diesem Weg die Daumen!!

Wer mehr wissen will kann unter der folgenden Homepage genaueres erfahren:

http://www.u18-em.fbjona.ch/

_____________________________________________________________________________________________________

ÖMS Feld 2011 - U14w Staatsmeister!!!!

Wir gratulieren - die Mädchen der U14w wurde nach einem schwierigem Vorrundentag Staatsmeister.
Auch bei den U16 Mädchen wurde am Tag der Vorrunde hart gekämpft. Sie fanden nicht so richtig ins Spiel. Aber am Finaltag zeigten sie ihr gewohnt starkes Spiel und konnten die Silbermedaille abholen.

 ___________________________________________________________________________________________

Bezirksmeisterschaften sind gespielt

Beide Mannschaften U10

Die Details findet ihr unter den einzelnen Nachwuchs Rubriken.

Im Überblick

Endstand U10: 1. Platz und 4. Platz

Bezirk Damen Süd: U12w 3. Platz; U14w 1. Platz

                                  U16w 1. Platz; U18w 2. Platz

_____________________________________________________________________________:___________

 

Landesliga Frauen - 3:0 gegen St.Martin/Mühlkreis

Eine hervorragende Leistung zeigten die Nußbacherinnen beim Finale in der Landesliga. 

Punktegleich, aber mit einer Balldifferenz zu Gunsten von St. Martin konnten sich die Nußbacherinnen in ihrer ersten Saison in der Landesliga den zweiten Platz sichern.

Frauen Landesliga - Endstand Feld 2010/2011

___________________________________________________________________________________________________________

Landesmeisterschaft U16w - Silber!!!

Heute erreichten die Nussbacher Spielerinnen der U16 den Vizelandesmeistertitel. Herzliche Gratulation!

Nachdem bei den letzten Spielen nicht alle Teammitglieder fit waren, konnte Hannes heute wieder alle acht Mädels einsetzen. Nun gehts' Ende Juni nach Kärnten zur ÖMS!!!

_____________________________________________________________________________________________

 

 

 

Bezirksmeisterschaften Feld 2010/2011

Die Bezirksmeisterschaften Feld 10/11 sind nun fast fertig gespielt. Unsere Faustballer zeigten schon im Herbst, dass sich Trainieren auszahlt. Dieser Erfolg wurde nun im Frühjahr weitergeführt. Manche Ergebnisse waren sehr knapp!

U10: Platz 3 und Platz 5

U12: Platz 1 (Teilnahme an Landesmeisterschaften)

         Platz 3

U14: Platz 1 (Teilnahme an Landesmeisterschaften)

         Platz 5 (sehr knappes Ergebnis, auf Platz 3 fehlen 2 Punkte)

U16: Platz 2 und Platz 6

U18: Platz 2 (bei gleicher Punktzahl mit dem Bezirksmeister Grünburg -  

            entscheidend war die Balldifferenz)

Herren: derzeit Führende - Das Finale findet am 18. Juni statt!

_________________________________________________________________________________________________________________

OÖ Cup 2. Runde - Ausgeschieden in der 2. Runde im OÖ-Cup gegen Zwettl (1.BL).

Mit tollem Einsatz konnten die Nussbacherinnen den Bundesligaspielerinnen Paroli bieten. Schlußendlich endete die Partie mit 4:3 für Zwettl. _______________________________________________________________________________________________________

Frühjahrsrunde Herren - Erfolg für Nußbach 1

Im Spiel gegen  Kirchdorf 2 und 3 und Nußbach 2 verteidigte Nußbach 1 die Führung in der Feldmeisterschaft. _____________________________________________________________________________________________

Ö-Pokal Teilnahme von Nußbacher Spielern

Bei dem am 22. Mai stattfindenden Ö-Pokal haben sich zwei Nußbacher Spieler zur Teilnahme qualifiziert. Marlene Hieslmair wird Oberösterreich mit dem U18w Team vertreten. Lorenz Maringer kann sein Können bei der U14m Mannschaft aus Oberösterreich zeigen. Wir wünschen den Beiden viel Erfolg!

Näheres zum Ö-Pokal

________________________________________________________________________________________________________

 

Alle guten Dinge sind 3… Finalsieg im dritten Finale

von links nach rechts:

Die Nußbacher U14 Faustballerinnen sicherten sich heute in Linz den Österreischischen Hallenstaatsmeistertitel.

Als Vorrundensieger mit 3 Siegen und einem Unentschieden qualifizierten sich die girls fürs Finale. In diesem ließen sie den Mädls des SK Vöst keine Chance und zeigten von Anfang an, dass sie dieses Spiel als Sieger beenden wollten. Mit abwechslungsreichen Spielzügen siegten die Teenies klar mit 2 : 0 Sätzen. Die Unberechenbarkeit im Angriff und der tolle Einsatz der Spielerinnen brachten heute alle Gegner zur Verzweiflung.

Der Wahnsinn hat somit einen Namen: Hallensaison 2010/11 Die Faustballerinnen der Union Nußbach waren in 3 verschiedenen Altersklassen (U14, U16, U18) im Finale um den Österreichischen Meistertitel.

Nach dem man sich zwei Mal in einem Finale geschlagen geben musste konnte man im dritten Anlauf das Spielfeld als Sieger verlassen.

Um so schöner, da es das letzte Spiel in der heurigen Hallensaison war. Kaum zu glauben, dass die Nachwuchssportler und Nachwuchssportlerinnen ihre Erfolge aus den letzten Saison nochmals steigern konnten (insgesamt 15 Top 3 Platzierungen bei Bezirks- Landes- und Staatsmeisterschaften)!

Die Mischung aus Bewegungsdrang, Verlässlichkeit, Motivation, Spaß am Spielen und die Unterstützung der Eltern machen diese Erfolge erst möglich.

____________________________________________________________________________________________________________________

U18 und U16 - VIZESTAATSMEISTER

Bei den Staatsmeisterschaften U16 und U18 gewannen die Faustballerinnen der Sportunion jeweils die Silbermedaille.

Die ÖM der U18w fand in Laarkirchen statt. Hier belohnten sich die Mädchen mit einem Sieg im Halbfinale über Arnreit. Das Finale war hart umkämpft und sie gewannen Silber.

Eine Woche früher spielten die Nußbacherinnen bei der ÖMS U16w in Wien. Nach einem relativ klaren Vorrundensieg freuten sie sich schlußendlich über die Silbermedaille.   

 _____________________________________________________________________________________________________________________

Landesmeisterschaften U18

Nußbacher Faustballerinnen gewannen auch bei der U 18 Landesmeisterschaft Silber und erspielten sich durch den Bezirksmeister den Aufstieg in die Hallen Landesliga.

Die 14- bis 16 jährigen Nußbacherinnen zeigten bei der Landesmeisterschaft in all Ihren Spielen Faustball vom Feinsten. Nach dem überaschenden Vorrundensieg erspielten sie sich den Einzug ins Finale wo sie in einem 3-Satzkirmi Arnreit 2:1 unterlagen.

_______________________________________________________________________________________________________________________

Bezirksmeisterschaften sind gespielt

Details unter den einzelnen Rubriken!